Das Wesen der Freundschaft

 Wem der große Wurf gelungen,

eines Freundes Freund zu seyn;

...

mische seinen Jubel ein!

 

Das Wesen der Freundschaft ist etwas reines. Schiller erwähnte dieses in seiner vulminanten 'Ode an die Freude'. Wahre Freundschaft verleiht Flügel, gibt Halt und Stabilität. Wohl dem, der darauf bauen kann. Über dieses hohen Gut möchte ich schreiben und resümieren. Denn wahre Freundschaft hebt sich von der Nutz- und Lustfreundschaft deutlich ab. 


Was ist Freundschaft?

Freundschaften machen das Leben schön. Sie sind wichtig und wertvoll. Aber was ist das überhaupt? Was macht eine wahre Freundschaft aus? Dies zu beschreiben fällt nicht leicht, oft finden wir erst einmal keine Worte dafür. Es ist wohl mehr ein tiefes Gefühl, das durch Sprache nur unzureichend ausgedrückt werden kann. Wenn ich Menschen danach frage, was sie unter 'Freundschaft' verstehen, dann werden fast alle ganz ruhig und sinnierend. Und mir geht es genauso, wenn ich darüber nachdenke. Es ist wie eine Innenschau, direkt in unserem Herzen betrachten wir diesen verborgenen Schatz, der genau im Zentrum liegt. Ein tiefes, warmes Gefühl der Wertschätzung, Dankbar und Liebe.

 

Freundschaft ist, sich in tiefer Zuneigung, Wohlwollen und Freude begegnen

 Bereits die Begegnung mit einem wahren Freund lässt auch einen Aussenstehenden die beiderseitige Zuneigung und das tiefe Wohlwollen erkennen und erspüren. Es liegt ein Zauber darin. Der sich außerhalb von jeglichen Erwartungen oder Verpflichtungen entfaltet, aus freien Stücken und mit reiner Freude. Dieses beidseitige Empfinden ist die Basis für eine Freundschaft lebt diese doch von der wechselseitigen Zuneigung, dem stetigen Geben und Nehmen. Es ist wie ein Ein- und Ausatmen in harmonischem Rhythmus. Zuneigung als auch Wohlwollen bedeuten dem Freund oder der Freundin nur das Beste zu wünschen und sich auch für diese/n einzusetzen. Ein wirklicher Freund hat Verständnis für das, was im anderen vorgeht, im positiven wie im negativen Sinne. Das setzt tiefe Vertraulichkeit voraus, der Kern einer guten und wahren Freundschaft. 

 

Sie gibt uns die Erfahrung der Geborgenheit

Der Freundschaft Wesen ist also das tiefe Wissen, dass es Menschen gibt, die Dir wohlwollen, auf die Du Dich verlassen kannst, denen Du 'wohl willst' und die sich auf Dich verlassen können. Und das auch angesichts von manchmal heftigen Meinungsverschiedenheiten, die diesem tiefen Gefühl nichts anhaben können.

 


Die ConAquila Akademie - Für alle, die mehr wollen!

Life Coach Ausbildung von Martina M. Schuster
Die Basisausbildung zur Life CoachIn. Im neuen Format. Effizienter geht es nicht.
Business Coaching Ausbildung ConAquila GmbH
Business Coaching Ausbildung der ConAquila für bereits praktizierende Coaches & Therapeuten
AuditiveCoaching(c) Ausbildung
AuditiveCoaching©. Nur hier. Die neue Ausbildung mit Musik, Klang & Gesang.


  Es ist die Erfahrung der Geborgenheit, die uns hält und trägt. Ich weiß genau, dass ich so sein kann, wie ich bin. Ich werde nicht beurteilt. Und alles was ich sage, was gesprochen wird ist geschützt und behütet, ohne dass ich das Gefühl haben muss, zu sagen: 'Das bleibt unter uns!' Ein solcher Satz wäre in einer wahren Freundschaft undenkbar und würde diese sogar in Frage stellen. 

 

Eine Freundschaft kann anregend sein, neue Impulse geben und ist oft genug Inspiration. Manch eine hat schon den Freund oder die Freundin dazu bewogen, das Leben neu zu überdenken,  den 'Schalter umzulegen' und sich in eine bessere gesündere Richtung zu bewegen, nämlich in ein sinnvolleres und glücklicheres Leben. 

 


Meine Individualangebote finden Sie unter www.martinamschuster.de oder klicken Sie auf dieses Bild:

Individualangebote von Life & Business Coachin Martina M. Schuster
Klicken um zu den Individualcoachings mit Martina M. Schuster zu kommen.

Freundschaften sind Oasen des Lebens und Brücken, die über tiefe Verletzungen und Enttäuschen hinüber helfen. Wahre Freundschaft ist Seelenfreundschaft.

Freundschaften können wie Oasen des Lebens sein, vor allem dann, wenn wir uns beruflich oder auch privat durch staubige Wüste oder dorniges Gestrüpp bewegen und wir uns ausgebrannt als auch leer fühlen. Sie können Brücken sein, die über tiefe Verletzungen und Enttäuschung hinüber helfen, zurück in ein gutes Leben, ohne dass wir abstürzen. Gerade hier erkennt man den großen Unterschied zur Lust- oder Nutzfreundschaft, wahre Freundschaft ist Seelenfreundschaft. Diese wahren tiefen Freundschaften sind selten, deshalb auch besonders wertvoll. Sie hinterlassen schöne, lustige und tiefgreifende Geschichten in unserem Leben, die immer mit dem Gefühl von Vertrautheit und gegenseitigem Einvernehmen einhergehen. Man braucht nicht viele Freunde. Eine gute Freundin, ein guter Freund ist ein großes Geschenk im Leben.

 

„Ein Freund ist jemand, 

der Dich kennt, wie Du bist,

der versteht wo Du bist,

der akzeptiert wer Du geworden bist,

und der Dich immer noch liebevoll ermuntert,

Dich weiter zu entfalten.“

 

In Dankbarkeit, Wertschätzung und Liebe denke ich an die wenigen wahren Freunde und Freundinnen, die mir in meinem Leben begegnet sind, die mit mir bestimmte Wege zusammen gingen und mit begleiteten und noch begleiten. Ich bin glücklich dafür. Auch wenn sich unsere Wege trennten, so bleibt die Fülle der guten Gefühle. Und das ist Glück.

 

An wen erinnern Sie sich heute? Vielleicht schicken Sie Ihrem besten Freund oder Ihrer besten Freundin einen lieben Gruß?

 

Ihre Martina M. Schuster

Bildquelle: Canva


Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    ANDREAS (Freitag, 29 September 2017 22:30)

    Vielen Dank für diesen Blog. Er beinhaltet sehr viele schöne Wahrheiten und Gedanken.

  • #2

    A. S. (Samstag, 30 September 2017 15:37)

    Wie schön. Danke.