Was ist das Wichtigste für Sie im Leben?

Bildquelle: Canva
Bildquelle: Canva

 

Die Antwort darauf ist essentielle Richtschnur dafür, wie Sie über Ihr eigenes Leben urteilen, wie Sie handeln, denken und fühlen. Das ist bei allen Menschen so. Aber was ist, wenn wir uns diese Frage überhaupt nicht stellen? Wenn wir wie ferngesteuert ständig unsinnige Handlungen vollziehen, zum Beispiel immer wieder Mails zu checken, das Handy alle drei Minuten aus der Tasche ziehen, um zu schauen, ob wir ein neues 'Like' bekommen haben?

Verlieren wir da nicht das Gespür für unser Leben? Verlieren wir nicht das Ziel aus den Augen, unseren Fixstern, wie Napoleon einst sagte, oder gar uns selbst? Und was ist, wenn wir überhaupt kein Ziel haben?

 


Was ist Ihr Fixstern am Himmel? Was gibt Ihnen Stabilität?

Beginnen wir heute mit dem - vielleicht für Einige von Ihnen -  romantisch verklärten Wort ‚Liebe‘, ohne zu definieren was hierunter nun verstanden werden kann.  Für viele Menschen ist die Liebe am Wichtigsten. Dieses Gefühl wird meist direkt mit dem Gefühl des Glücklich-Seins gleichgesetzt. Das Wort 'Liebe' bedeutet in diesem Zusammenhang bei weitem nicht nur jene zwischen zwei Menschen. Nein, es ist die Liebe zum Leben, zum Arbeiten und  letztendlich die Liebe zu sich selbst. Und ehrlich, liebe Leserinnen und Leser, das ist alles andere als eine romantische Verklärung, denn aus diesem Gefühl heraus entspringt nunmal - wie bereits angedeutet - die eigene Weltanschauung und das Beurteilen, ob man sein eigenes Leben für lebenswert hält, ob man glücklich ist oder nicht.


Die Angebote der ConAquila Coaching Akademie. Für alle die mehr wollen!

Life Coach Ausbildung von Martina M. Schuster
Die Basisausbildung zur Life CoachIn. Im neuen Format. Effizienter geht es nicht.
Business Coaching Ausbildung ConAquila GmbH
Business Coaching Ausbildung der ConAquila für bereits praktizierende Coaches & Therapeuten
AuditiveCoaching(c) Ausbildung
AuditiveCoaching©. Nur hier. Die neue Ausbildung mit Musik, Klang & Gesang.


Meine Individualangebote finden Sie unter www.martinamschuster.de oder klicken Sie auf dieses Bild:

Individualangebote von Life & Business Coachin Martina M. Schuster
Klicken um zu den Individualcoachings mit Martina M. Schuster zu kommen.

Auf jeden Fall ist Liebe allgemein ein gutes Gefühl, aus dem wir Energie und Lebenfreude gewinnen. Und wir wissen alle längst, dass Gefühle maßgeblich sind für unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Dennoch ist es hin und wieder eine Frage der Disziplin. Denn die Liebe zum Leben, Selbstliebe, Zufriedenheit etc. möchten erst kultiviert werden, bevor sie unser steter Begleiter sind. Sie fallen leider nicht vom Himmel. Niemand ist auf die Welt gekommen, um uns mit Glück und Zufriedenheit zu bedienen.
Darum dürfen wir uns selbst kümmern, und können diese Verantwortung weder auf unseren Partner, noch auf den Arbeitgeber oder gar auf den Staat übertragen. Das hat auch etwas mit KonZENtration zu tun. Beginnen Sie auch zu erkennen, welche Gedanken Sie denken. Wenn Sie merken, diese sind negativ, dann fangen Sie an, diese in eine positive Richtung zu lenken. Konzentrieren Sie sich auf das was Sie nährt und meiden Sie jenes was Ihnen nicht gut tun. Das sind allgemeine Ratschläge, doch jetzt sollten Sie tatsächlich einmal genau hinschauen und sich selbst fragen:

 

Was ist das Wichtigste in meinem Leben?

Warum bin ich hier auf der Welt?

Warum stehe ich jeden Morgen auf und tue das was ich tue? 

 

© Martina M. Schuster

Bilderquelle: Canva


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Karo (Dienstag, 09 Oktober 2018 21:33)

    Das wichtigste ist meine Familie ... leider habe ich das in der Vergangenheit manchmal vergessen. Artikel wie diese geben einem dann wieder einen Hinweis ... Ich werde keine Überstunde mehr leisten für meinen cholerischen Chef, ich werde keine Zeit mehr für Menschen opfern, die mich nicht wertschätzend behandeln. Mein Zuhause mit meiner Familie ist meine Stabilität und mein Leben. Das wichtigste für mich. Danke.